Interessieren Dich Online-Kurse?

Edukatico wird Dich ab und zu über Neuigkeiten informieren. (Du kannst das jederzeit wieder beenden.)

Transparenzhinweis: Einige Kursanbieter unterstützen den Betrieb unseres Suchportals durch Kursbuchungs-Provisionen.

Harvards "CS50": Informatik für Business Professionals

Der beliebteste Online-Kurs aus Harvard ist jetzt als Business-Version verfügbar. Managern wird ein Top-Down-Überblick über Computertechnologie und Programmierung gegeben.

Harvards "CS50": Informatik für Business Professionals
Bild: marciojosebastossilva/shutterstock

Die "Computer Science 50" ist nicht nur eine der beliebtesten Vorlesungen auf dem Campus der Harvard University. Auch in die ursprüngliche Online-Version (auf der Kursplattform edX) haben sich bereits mehr als 1 Million Lerner eingeschrieben.

Der CS50-Online-Kurs, der von Professor David J. Malan unterrichtet wird, ist bekannt für seine umfassende und detaillierte Einführung in die Grundlagen der Informatik.

Er ist bei Online-Lernenden weltweit äußerst beliebt (die entsprechende Facebook-Community hat mehr als 800.000 Follower). CS50 war auch eine der ersten Vorlesungen mit einer eigenen Virtual Reality-Version.

Malan und sein Team haben sich nun daran gemacht, mit ihrem Online-Kurs ein noch breiteres Publikum anzusprechen.


Ein Informatiküberblick speziell für Business-Anwender

Welcher Manager kennt es nicht: Die "Techies" im Unternehmen diskutieren Lösungen und Innovationen, für die einem BWLer selbst die grundlegenden Vorkenntnisse fehlen.

Das CS50-Team hat daher eine neue Version ihres Kurses entwickelt, die speziell für Geschäftsleute gedacht ist.

Der Hauptunterschied zur ursprünglichen Version des Kurses ist der Top-Down-Ansatz. Lernern ohne Hintergrund in der Programmierung oder mit Computern sollen hier die wichtigsten High-Level-Konzepte der Informatik einfach, aber zugleich umfassend erklärt werden.

Laut Kursbeschreibung werden sich die Teilnehmer "nach dem Kurs eine eigene Einschätzung bilden können" und somit "sicherer in ihren technischen Entscheidungen" werden.


Was beinhaltet der Kurs genau?


Sechs Lektionen und sechs (herausfordernde) Aufgaben

Es sind sechs Vorlesungen von jeweils etwa 30 bis 90 Minuten Länge enthalten, die im eindrucksvollen Sanders Theater der Universität Harvard aufgezeichnet wurden.

Jede Vorlesung gibt dabei einen Überblick über die grundlegenden Konzepte eines bestimmten Bereichs:

  1. Computational Thinking: Binärsystem (0-1), Abstraktion, Algorithmen
  2. Programming Languages: Funktionen, Schleifen, Variablen; sowie die Scratch- / C- und Python-Programmiersprachen
  3. Internet Technologies: Protokolle, Domain-Namen, HTTP
  4. Web Development: IDEs, HTML, CSS, JavaScript
  5. Technology Stacks: verschiedenen Bibliotheken und Frameworks
  6. Cloud Computing: Caching, Software/Infrastructure as a Service, Virtual Machines, Datenbanken

Die Vorlesungen werden von Folien, Vorlesungsnotizen und einer vollständigen Mitschrift (auf Englisch) begleitet.

Nach jeder Vorlesung wird von den Teilnehmern erwartet, dass sie eine dazugehörige Aufgabe lösen. Die Bandbreite reicht dabei von der Beantwortung kurzer Fragen über die Erstellung eines eigenen kurzen Computerprogramms bis hin zur Gestaltung einer einfachen Webseite.

Das Niveau dieser Aufgaben sollte nicht unterschätzt werden, denn ein großer Teil der Lernerfahrung soll für Teilnehmer aus der erfolgreichen Bewältigung dieser praktischen Projekte kommen.



Vorschau der ersten Videolektion


10 Möglichkeiten zur Online-Interaktion mit anderen Teilnehmern

Die Lerner-Community für den CS50-Kurs ist wesentlich aktiver, als dies in den meisten anderen Online-Kursen der Fall ist. Teilnehmer haben daher ein wirklich interaktives Online-Lernerlebnis.

Im Gegensatz zu den meisten anderen MOOCs (massive open online courses) ist die Diskussion hier auch nicht auf die Kurs-Plattform edX beschränkt.

Um mit anderen CS50-Studenten zu interagieren, können Lerner aus einer Vielzahl digitaler Kommunikationskanäle wählen: Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, Reddit, Slack, Snapchat, StackExchange, Discord und Gitter.


Kostenlos lernen – oder sich ein Verified Certificate erarbeiten

Der Kurs kann im eigenen individuellen Tempo absolviert werden. Wenn Du eine Lektion und eine Aufgabe pro Woche absolvierst, sind ca. 2-6 Stunden Arbeitsaufwand pro Woche über insgesamt sechs Wochen erforderlich.

Genau wie bei anderen edX-Videokursen können Teilnehmer auf alle Kursmaterialien kostenlos zugreifen. Dies beinhaltet alle Videovorträge, Mitschriften und Aufgaben des Kurses.

Lerner, die sich für ein Verified Certificate entscheiden, müssen

  • ihre Identität nachweisen (per Webcam),
  • die Upgrade-Gebühr bezahlen (ca. 90 USD) und
  • alle sechs Aufgaben zu mindestens 70% erfolgreich bewältigen.

Das Zertifikat kann zur eigenen Motivationssteigerung für den Kurs beitragen und kann auf LinkedIn integriert oder in Bewerbungen eingesetzt werden.

(weiter zum Kurs)

Harvards "CS50": Informatik für Business Professionals
Bild: smolaw/shutterstock

Edukatico ist Dein Suchportal für Online-Kurse

Unser Kursverzeichnis enthält mehr als 7.000 videobasierte Online-Kurse aus 22 Fächern, darunter auch zahlreiche Kurse im Bereich Informatik

Mit unserem Kursmanager kannst Du Deine Online-Kurse verschiedener Anbieter organisieren.

Wenn Du Dich fürs Online-Lernen interessierst, kannst Du unseren Newsletter hier bestellen. Und folge uns jetzt auf Facebook oder Twitter!


14.02.2018