Interessieren Dich Online-Kurse?

Edukatico wird Dich ab und zu über Neuigkeiten informieren. (Du kannst das jederzeit wieder beenden.)

Transparenzhinweis: Einige Kursanbieter unterstützen den Betrieb unseres Suchportals durch Kursbuchungs-Provisionen.

Ist Kapitalismus nachhaltig? Neuer MOOC der Princeton University

Ein neuer Online-Kurs der Ivy League-Universität Princeton untersucht die Geschichte und Zukunft des Kapitalismus. Teilnehmer aus 90 Ländern auf der ganzen Welt haben sich bereits für den Kurs angemeldet.

Ist Kapitalismus nachhaltig? Neuer MOOC der Princeton University
Foto: usareiseblogger/pixabay

Für viele westliche Gesellschaften ist er selbstverständlich: Aber wird der Kapitalismus als System wirklich langfristig nachhaltig funktionieren?

Ein neuer MOOC (massive open online course) der Princeton University auf der edX-Plattform untersucht die globale Entwicklung des Kapitalismus im Detail.

Der Online-Kurs wurde von einem jungen Team von Doktoranden entworfen, die sich während eines Princeton-Seminars zu diesem Thema trafen. Der Kurs diskutiert Kapitalismus im Kontext von Globalisierung, Arbeitsmärkten, Umweltfragen und Demokratie.

Wir haben Caitlin Harvey und ihr MOOC-Team über den Kurs interviewt – und haben sie auch gefragt, welche Online-Lerner an diesem MOOC teilnehmen können und sollten.


"In unserem Kurs werden wir diskutieren, ob der Kapitalismus nachhaltig ist"

Edukatico: Liebes Princeton MOOC-Team, was ist Euer Hintergrund und Eure Beziehung zum Thema der Geschichte des Kapitalismus?

Princeton MOOC-Team: Alle unsere Dozenten sind Doktoranden in Geschichte an der Princeton University.

Obwohl viele von uns schon länger an den historischen Dimensionen des Kapitalismus interessiert waren, kamen wir als Gruppe während eines von Professor Jeremy Adelman geleiteten Seminars zusammen.

Professor Adelman ermutigte uns darin, sich mit einer breiteren Öffentlichkeit auseinanderzusetzen. Er ließ uns dann den Kurs selbst entwerfen und unterrichten.


Edukatico: Was ist Eurer Meinung nach das Hauptmerkmal des Kapitalismus im Vergleich zu anderen Formen der Wirtschaftsorganisation?

Princeton MOOC-Team: Wir besprechen diese Frage in unserem Kurs.

"Kapitalismus" ist für fast alle Wissenschaftler im positiven Sinne schwer zu definieren. Er wird häufiger dadurch definiert, was er nicht ist.

Zum Beispiel betont der Kapitalismus als Wirtschaftssystem die Akkumulation und unterscheidet sich daher merklich von den Subsistenz-basierten Systemen der Agrardynastien wie in China vor 1900.

In politischer Hinsicht wurden die staatlichen Wirtschaftseingriffe des Kommunismus den dezentralisierten Märkten des Kapitalismus gegenübergestellt, insbesondere während des Kalten Krieges.

Für den deutschen Historiker Jürgen Kocka könnte das Attribut der "Kommodifikation" zu "Akkumulation" und "Dezentralisierung" als bestimmende Merkmale des Kapitalismus hinzukommen, aber wir freuen uns darauf, dies im Kurs näher zu diskutieren.


Edukatico: Viele westliche Gesellschaften scheinen davon auszugehen, dass der Kapitalismus auf lange Sicht nachhaltig überleben wird. Ist das eine realistische Annahme?

Princeton MOOC-Team: Ob Kapitalismus nachhaltig ist - ökonomisch, politisch und / oder ökologisch - ist eine der Fragen, die wir in unserem Kurs diskutieren.

Nehmt einfach am Kurs teil, um bei dieser Diskussion selbst dabei zu sein! 


Intro zum Online-Kurs "History of Capitalism"


"Das Interesse an der Geschichte des Kapitalismus hat explosionsartig zugenommen"

Edukatico: Was sind die wichtigsten Themen in Eurem MOOC über die globale Geschichte des Kapitalismus?

Princeton MOOC-Team: Die wichtigsten Themen unseres MOOC sind die Themen unserer sechs Module.

Sie lauten:

  • Narrative des globalen Kapitalismus
  • Kapitalismus und Arbeit
  • Güter und Konsum
  • Entwicklung
  • Umwelt
  • Globalisierung

Einige der Fragen, die wir dabei besprechen möchten, sind:

Wie hängt der Kapitalismus mit der Globalisierung zusammen?

Was sind die wichtigen Institutionen des globalen Kapitalismus?

Wie können wir anhand der Produktion, Angebot und Nachfrage von Rohstoffen, Zucker oder Erdöl den Konsum und Kapitalismus besser verstehen?

Welche Rolle spielt der Staat bei der Entwicklung des Kapitalismus und gibt es eine Beziehung zwischen Kapitalismus und den Weltmächten?

Ist der globale Kapitalismus ökologisch nachhaltig?

Warum funktionierte in einigen Ländern die Industrialisierung, in anderen nicht?

Warum entwickeln sich Arbeitsmärkte?

Gibt es eine inhärente Spannung zwischen Kapitalismus und Demokratie?


Edukatico: Wer kann an Eurem Online-Kurs teilnehmen? Warum könnte es interessant sein, etwas über die Geschichte des Kapitalismus zu erfahren?

Princeton MOOC-Team: Jeder mit einer Internetverbindung und Interesse am Kapitalismus kann teilnehmen!

Seit der globalen Finanzkrise von 2008 hat das Interesse an der Geschichte des Kapitalismus explosionsartig zugenommen. Aber der Kapitalismus, die Strukturen, die er unterstützt, und seine Auswirkungen haben lange vor dem Beginn der jüngsten Rezession existiert.

Die Lernenden kommen vielleicht mit einem bestimmten Narrativ des Kapitalismus zum Kurs – sei es ein positives Narrativ von Marktintegration, Armutsbekämpfung und längerer Lebenserwartung oder ein negatives Narrativ über Ungleichheit, Umweltzerstörung und übermächtige Unternehmen.

Wir denken, dass es für die Teilnehmer interessant sein wird, den Kapitalismus in seiner geographischen und historischen Tiefe zu verstehen, selbst wenn dieses Wissen die praktischen Narrative des Kapitalismus in unserer heutigen Welt untergräbt.

Wir bieten Lernenden die Möglichkeit, die Entwicklung des Kapitalismus auf lokaler, nationaler, regionaler und globaler Ebene zu erforschen. Das wird ihnen ein besseres Verständnis darüber vermitteln, wie der Kapitalismus seine gegenwärtige Form angenommen hat und was diese Form für die Zukunft bedeutet.


Edukatico: Danke für diesen Überblick und alles Gute für Euren MOOC!


Der Online-Kurs zum Kapitalismus wird als MOOC (massive open online course) auf der edX-Plattform angeboten.

Der Kurs wird in englischer Sprache abgehalten und ist kostenlos zum Lernen. Etwa 1.000 Lernende aus 90 Ländern haben sich bereits vor dem Start angemeldet. Die Teilnehmer sind im Durchschnitt 32 Jahre alt.

Ist Kapitalismus nachhaltig? Neuer MOOC der Princeton University
Foto: stocksnap/pixabay

Das internationale Dozententeam (und ihr akademischer Hintergrund) setzt sich wie folgt zusammen:

  • Miles Macallister, aus Suffolk, Großbritannien (London School of Economics, Universität Cambridge)
  • Felice Physioc, aus Vienna, Virginia, USA (Columbia University, Sciences Po, London School of Economics)
  • Teal Arcadi, aus Ithaca, New York, USA (Cornell University)
  • Rob Konkel, aus Saskatoon, Saskatchewan, Kanada (University of Saskatchewan, Universität Oxford)
  • Caitlin Harvey, aus Cambridge, Ontario, Kanada (University of Western Ontario, Universität Oxford)
  • Niharika Yadav, aus Mumbai, Indien (Universität Delhi)


Edukatico ist Dein Suchportal für Online-Kurse

Unser Kursverzeichnis enthält mehr als 7.000 videobasierte Online-Kurse aus 22 Fächern, darunter auch zahlreiche Kurse in Wirtschaft und Geschichte

Mit unserem Kursmanager kannst Du Dein Online-Lernen effizient organisieren.

Wenn Du Dich fürs Online-Lernen interessierst, kannst Du unseren Newsletter hier bestellen. Und folge uns jetzt auf Facebook oder Twitter!


12.01.2018