Interessieren Dich Online-Kurse?

Edukatico wird Dich ab und zu über Neuigkeiten informieren. (Du kannst das jederzeit wieder beenden.)

Transparenzhinweis: Einige Kursanbieter unterstützen den Betrieb unseres Suchportals durch Kursbuchungs-Provisionen.

Selbst einen Online-Kurs unterrichten? Courseography verbindet Dozenten und Kursanbieter

Für individuelle Dozenten kann die Entscheidung für einen bestimmten Kursanbieter schwierig sein. Ein Startup aus Kalifornien versucht jetzt, dieses Problem mit seiner Kursideen-Plattform zu lösen.

Selbst einen Online-Kurs unterrichten? Courseography verbindet Dozenten und Kursanbieter
Bild: photomixcompany/pixabay

Viele Online-Dozenten sind angesehene Experten in ihrem Themengebiet. Sie unterrichten alles, von Programmierkursen bis hin zu Business- und Lifestyle-Themen.

Gut gemachte Kurse können schnell zehntausende Teilnehmer erreichen. Der Start als freiberuflicher Dozent kann jedoch kompliziert sein.

Zwar gibt es weithin bekannte Anbieter wie Udemy, LinkedIn Learning oder Skillshare, die Kursplattformen für individuelle Dozenten betreiben (die beiden Erstgenannten auch für deutschsprachige Kursinhalte). Daneben existieren viele kleinere Anbieter für bestimmte Themen und Zielgruppen.

Aber welcher Anbieter ist die beste Wahl für Dein persönliches Thema? Und was kannst Du auf den einzelnen Plattformen mit Deinem Kurs verdienen?

Courseography ist ein Startup, das Experten mit Lernanbietern zusammenbringt. Dozenten können innerhalb von Minuten Kursvorschläge erstellen und werden dann mit relevanten (Online- und Offline-) Kursanbietern verbunden. Das Startup ist für englischsprachige Dozenten bereits gestartet und plant, sein Angebot bald auch auf andere Sprachen zu erweitern.

Wir haben Michael Hegglund, den Gründer von Courseography, interviewt, um mehr über seine Plattform zu erfahren.


"Dozenten können einfach Kursvorschläge einreichen"

Edukatico: Bitte erkläre uns kurz, was Courseography ist.

Michael / Courseography: Courseography ist eine Kursideen-Entdeckungs-Plattform, die freiberufliche Dozenten, Fachexperten und Trainer mit Unternehmen, Schulen und Lernanbietern auf dem globalen Markt für lebenslanges Lernen zusammenbringt.

Dozenten, die einen Präsenz- oder Online-Kurs unterrichten möchten, müssen lediglich einen einfachen Kursvorschlag einreichen und wir werden ihnen dann helfen, Lernanbieter und bezahlte Unterrichtsmöglichkeiten zu finden.

Die Plattform steht Dozenten, Experten, Referenten und Trainern kostenlos zur Verfügung. Sie können bei uns so viele Kursideen einreichen, wie Sie möchten, und sie nach Belieben aktivieren und auch wieder herausnehmen.


"Wir bringen Dich mit Lernanbietern zusammen, damit Dein Kurs ein Zuhause findet"

Edukatico: Was ist der Hauptvorteil für Experten und für Organisationen? Was ist das Problem, das Courseography löst?

Michael / Courseography: Unser Ziel ist es, einige der angebotsseitigen Probleme im Markt für lebenslanges Lernen anzugehen. Wie finden Dozenten effizient sowohl Präsenz- als auch Online-Lehrmöglichkeiten, die sich mit ihren Vorstellungen decken?

Angenommen, Du bist ein Experte und willst ein bestimmtes Thema unterrichten, für das Du eine Leidenschaft hast. Dann bringen wir Dich mit Lernanbietern und Organisationen zusammen, damit Dein Kurs ein Zuhause findet und Du damit ein Einkommen erzielen kannst.

Wir bauen eine breite Pipeline von Dozenten und Experten auf, die bereit sind, ihre Kurse und Schulungen anzubieten. Dadurch sind Lernanbieter in der Lage, Kursprogramme schneller auf die Beine zu stellen, damit Umsätze zu erzielen und ihre Zielgruppe in jedem gewünschten Format zu unterrichten.


Edukatico: Da wir ein Suchportal speziell für Online-Kurse sind, interessieren sich unsere Nutzer vor allem für die Online-Lernanbieter. Udemy und Skillshare sind als Plattformen für individuelle Trainer bekannt. Wer sind die anderen wichtigen Anbieter?

Michael / Courseography: Wie ihr wisst, ist die Online Learning-Landschaft sehr groß.

Als Online-Trainer hat man zahlreiche Möglichkeiten, seinen Kurs anzubieten. Wie also kannst Du die Anbieter sinnvoll unterscheiden und entscheiden, welche Plattform die richtige sein könnte? Und, ganz wichtig, wieviel kannst Du damit verdienen, einen Kurs zu erstellen und anzubieten?

Wir haben vor kurzem einen ausführlichen Leitfaden für Dozenten über einige der großen Online-Lernplattformen geschrieben. [Hinweis: Der Leitfaden auf Englisch enthält weitere Dozenten-Informationen zu Udemy, Teachable, Podia, LinkedIn Learning, Skillshare, Pluralsight und ed2go.]

Und wenn ihr uns nach unserem liebsten neuen Anbieter in diesem Bereich fragt, würde ich alle Dozenten ermutigen, sich auch Podia.com anzusehen. Die bieten eine all-in-one-Plattform, mit der man Kurse erstellen und verkaufen kann. Wir bei Courseography haben unsere Trainings-Tutorien und -Kurse mithilfe ihrer Plattform aufgebaut.

Selbst einen Online-Kurs unterrichten? Courseography verbindet Dozenten und Kursanbieter
Screenshot Courseography

Vorerst für englischsprachige Dozenten; weitere Sprachen in Planung

Edukatico: Courseography arbeitet derzeit hauptsächlich mit englischsprachigen Dozenten und Experten. Wird Euer Angebot in Zukunft auch in weiteren Sprachen verfügbar sein?

Michael / Courseography: Wir sind ein kleines Start-up und unser anfänglicher Fokus wird sein, unsere Plattform auf den US-Märkten aufzubauen und uns auf Englisch sprechende Trainer und Experten zu konzentrieren.

Unsere Plattform können aber natürlich Dozenten und Lernanbieter von überall auf der Welt nutzen.

Mit weiterem Wachstum planen wir, das Angebot zukünftig auch Nutzern in anderen Sprachen zur Verfügung zu stellen. Barrierefreiheit ist eine wichtige Aufgabe für uns und wir werden daran arbeiten, möglichst vielen Nutzern neue Einkommensquellen zu erschließen.


Edukatico: Danke für diesen Überblick und viel Erfolg für Eure Plattform!


[Das Interview wurde zur besseren Lesbarkeit redigiert.]


Für potenzielle Dozenten, die mehr über die Funktionen von Courseography erfahren möchten, wird dort ein kurzer Einführungskurs bereitgestellt. Einen allgemeinen Überblick über die Preispolitik und weitere Details einiger bekannter Kursplattformen bekommt man im oben erwähnten Leitfaden oder auch in diesem Artikel

Interessant für deutschsprachige Dozenten ist auch die Anleitung zur Erstellung eines eigenen Kurses bei oncampus (früher: mooin). Dort sind allerdings in der Regel eher Organisationen und nicht einzelne Dozenten aktiv.


Edukatico ist Dein Suchportal für Online-Kurse

Unser unabhängiges Kursverzeichnis enthält mehr als 8.000 videobasierte Online-Kurse aus 22 Fächern von über 50 Anbietern. (Bitte beachte, dass wir ein Suchportal für Endnutzer sind und keinen Support für einzelne Kursdozenten anbieten.) 

Wenn Du Dich fürs Online-Lernen interessierst, kannst Du unseren Newsletter hier bestellen. Und folge uns jetzt auf Facebook oder Twitter!

10.08.2018