Interessieren Dich Online-Kurse?

Edukatico wird Dich ab und zu über Neuigkeiten informieren. (Du kannst das jederzeit wieder beenden.)

Transparenzhinweis: Einige Kursanbieter unterstützen den Betrieb unseres Suchportals durch Kursbuchungs-Provisionen.

10 kostenlose Informatikkurse für Anfänger

Die Online-Kurse behandeln beliebte Themen wie Programmierung, Webdesign und Data Science und wurden aus über 2.000 Informatikkursen in unserem Verzeichnis ausgewählt.

10 kostenlose Informatikkurse für Anfänger
Bild: fifaliana/pixabay

Noch nie gab es so viele hochwertige Online-Kurse zur Informatik wie heute. 

In unserem Kursverzeichnis sind bereits über 2.000 Informatikkurse verschiedener Anbieter enthalten.

Nachfolgend stellen wir Dir 10 aktuell verfügbare kostenlose Kurse zu den beliebtesten Themen vor.


(Oder springe hier direkt zu allen Informatikkursen in unserem Suchportal.)


10 ausgewählte Online-Kurse zu den beliebtesten Informatik-Themen

  1. Grundlagen der Informatik: Die Vorlesungsreihe der TU Darmstadt erläutert die Basisprinzipien der Informatik und Programmierung – von den grundlegenden Begriffen über die Abstraktion bis zur Modellbildung. (Kein reiner Programmierkurs, enthält die Theoriegrundlagen aus dem Studium.)
  2. Computer Science aus Harvard: Der beliebte englischsprachige MOOC (massive open online course) der Harvard University hatte bereits über 1 Mio. Teilnehmer. Alle Informatik-Grundlagen über Algorithmen, Programmierung, Cyber Security, Software- und Webentwicklung.  Der optionale Zertifikatstrack kann gegen zusätzliche Gebühr belegt werden. 
  3. Rechnerorganisation: Videovorlesung des KIT Karlsruhe bei YouTube. Enthält die Grundlagen der Organisation und des Aufbaus von Computern.
  4. Wie funktioniert das Internet?: Anfängerkurs des HPI in Potsdam auf Deutsch. Netzwerke, Protokolle und Anwendungen. Der Videokurs dauert ca. 6 Wochen im Selbststudium.
  5. Java für Einsteiger: Dieser Online-Kurs (ebenfalls vom HPI) vermittelt die Grundlagen der Programmiersprache Java für Anfänger ohne Programmiererfahrung.
  6. Python-Programmierung: Die englischsprachige Coding-Plattform Codecademy bietet einen praxisorientierten Online-Kurs über Python mit viel eigener Programmiertätigkeit. 
  7. Webdesign und Webentwicklung: Diese englische Kursserie bei Coursera besteht aus 5 MOOCs inkl. einem Praxisprojekt und erläutert HTML, CSS und JavaScript. Die Serie samt Zertifikat ist kostenpflichtig, wer aber die Kurse nacheinander ohne Zertifikat einzeln belegt ("Audit"), kann auch hier kostenlos lernen.
  8. Data Science und Big Data: Der Einführungskurs bei LinkedIn Learning gibt einen Überblick über Techniken, Methoden, und Werkzeuge in Data Science. (Hinweis: Wer den kostenlosen Probemonat bei LinkedIn in Anspruch nimmt, hat Gratis-Zugang zum Kurs. Dann aber ggf. rechtzeitige Kündigung des Probeabos nicht vergessen!)
  9. Künstliche Intelligenz: Der Anbieter Udacity hat sich besonders auf dieses Lerngebiet spezialisiert. Im Einführungskurs (englisch) erfährt man die Grundlagen zu KI, weiterführende Kursserien sind ebenfalls verfügbar. Idealerweise bringen Teilnehmer bereits ein Grundwissen in Statistik und linearer Algebra mit.
  10. Blockchain: Die kalifornische UC Berkeley bietet eine Blockchain-Videovorlesung samt Begleitmaterial online zum Selberlernen an. Es gibt keine formalen Teilnahmevoraussetzungen, ein Interesse und Grundverständnis für die teils technischen Erläuterungen sind jedoch hilfreich.


Edukatico ist Dein Suchportal für Online-Kurse

Mehr als 8.000 videobasierte Online-Kurse aus 22 Fachgebieten sind in unserem Suchportal gelistet. Dort findest Du Online-Vorlesungen, MOOCs (massive open online courses) und sonstige Videokurse von über 50 Anbietern auf Deutsch und Englisch.

Unser kostenloser Kursmanager ermöglicht Dir das übersichtliche Organisieren aller Online-Kurse.

Interessierst Du Dich für Online-Kurse? Dann bestelle hier unseren Newsletter. Und folge uns auf Facebook oder Twitter!


01.05.2018