Interessieren Dich Online-Kurse?

Edukatico wird Dich ab und zu über Neuigkeiten informieren. (Du kannst das jederzeit wieder beenden.)

Transparenzhinweis: Einige Kursanbieter unterstützen den Betrieb unseres Suchportals durch Kursbuchungs-Provisionen.

Positive Psychologie: Kann man Glück lernen?

Wieso sollte sich Psychologie nur um Probleme und Defizite kümmern? Die "Positive Psychologie" konzentriert sich auf Phänomene wie Glück und positive Emotionen. Drei Online-Kurse zeigen Dir, was das bedeutet.

Positive Psychologie: Kann man Glück lernen?
Foto: jill111/pixabay

Positive Psychologie ist eine relativ neue Strömung im Feld der Psychologie und könnte etwas vereinfacht auch als "Glücksforschung" bezeichnet werden. An der Uni wird sie bisher noch kaum gelehrt. Sie birgt jedoch ein enormes Entwicklungspotenzial für Personen und Unternehmen. 

Die Online-Kurse "Foundations of Positive Psychology", "Science of Happiness" und "Positive Psychology" bieten Dir hochaktuelles Expertenwissen über das Thema in Form von modernen Videokursen (MOOCs, massive open online courses). 

Wir stellen Dir diese Einführungskurse renommierter US-Universitäten kurz vor und sagen Dir, wie Positive Psychologie von Experten in der Praxis eingesetzt wird.


Positive Psychologie: Wissenschaft des glücklichen und gelingenden Lebens

Abraham Maslow prägte den Begriff der "Positive Psychology" bereits in den 1950er Jahren. Vierzig Jahre später begann Martin Seligman mit der intensiven Forschung auf dem Gebiet. 

Die moderne Psychologie hatte lange Zeit vor allem Defizite im Blick. Sie fragte: "Was macht Menschen krank?" Die Positive Psychologie wechselt die Perspektive.

Sie fragt: "Was macht Menschen gesund, leistungsfähig und glücklich?


Praktische Anwendung zur Stressprävention und in der Wirtschaft

Eine der führenden Expertinnen auf diesem Gebiet in Deutschland ist die Diplom-Psychologin Daniela Blickhan vom PP-Dachverband e.V.. Sie beschäftigt sich seit fast 10 Jahren mit der Positiven Psychologie und hat in Kongressen und Ausbildungen bereits mehr als 1.000 Teilnehmer in diesem Thema unterrichtet

Wie genau kann die Positive Psychologie praktisch angewendet werden?

Zum einen sieht die Psychologie-Expertin Blickhan die Positive Psychologie als Möglichkeit zur Prävention von Stresserkrankungen

"Die Erkenntnisse, was das Leben lebenswert macht und Menschen glücklich und widerstandsfähig, lassen sich natürlich auch dafür nutzen, psychischen Belastungen vorzubeugen.", so Blickhan im Gespräch mit Edukatico.

Die Expertin ist sich auch sicher, dass die Positive Psychologie wichtige und relevante Anwendungen in der Wirtschaft hat: "Aus Studien weiß man, dass sich die Stärkenorientierung der Führungskraft nicht nur positiv auf die Beziehung zu seinen Mitarbeitern auswirkt, sondern sogar maßgeblichen Einfluss auf die Performance des Teams hat.


3 moderne Videokurse über Positive Psychologie

Die Positive Psychologie ist also nicht nur ein neuer Theorieansatz, sondern kann auch direkt in der Praxis eingesetzt werden.

Willst Du Dir selbst einen Eindruck von diesem aktuellen Gebiet der Psychologie verschaffen? Die folgenden Videokurse können dazu eine gute Einstiegsmöglichkeit sein.


1.) Foundations of Positive Psychology

Diese Serie von Videokursen gibt Dir eine besonders umfangreiche Ausbildung in Positiver Psychologie. Die Online-Kurse der amerikanischen University of Pennsylvania bestehen aus 4 MOOCs plus einem Praxisprojekt. 

Das Besondere dabei: Die MOOC-Serie wird geleitet von Professor Martin Seligman, der selbst als "Vater der Positiven Psychologie" bezeichnet wird.

Die Specialization bei der Kursplattform Coursera wird auf Englisch unterrichtet. Aufgrund der hochkarätigen Experten eignet sich die Kursserie nicht nur für Anfänger, sondern auch zur Weiterbildung für Psychologen und für andere interessierte Teilnehmer in diesem Gebiet.

Kursinhalte: "Foundations of Positive Psychology"

  • Bisherige Entwicklung dieses Psychologiegebiets und grundsätzliche Wirkungsweise der Positiven Psychologie nach der Schule von Prof. Seligman;
  • Praktische Anwendungsgebiete für Positive Psychologie;
  • Aktuelle wissenschaftliche Forschungsansätze;
  • PP zur Stärkung der psychischen Widerstandsfähigkeit (Resilienz);
  • Ein Praxisprojekt, in dem Teilnehmer die Erkenntnisse des Kurses in ihrem Alltag anwenden.

Fazit

Umfassende Videokurs-Serie, die einen sehr detaillierten Einstieg in das Thema erlaubt und sich auch für ausgebildete Psychologen eignen kann. Angesehene und erfahrene Dozenten. Aufgrund der Abfolge mehrerer MOOCs sollte jedoch eine Kursdauer von insgesamt ca. 3-4 Monaten eingeplant werden.



2.) Der MOOC "Science of Happiness"

Die Professoren Keltner und Simon-Thomas von der University of California in Berkeley bringen Dir in diesem MOOC das Gebiet in englischer Sprache näher. Sie liefern Dir in ihrem Online-Kurs auf der Plattform edX wissenschaftlich fundierte Informationen und geben Dir praktische Tipps, die Du einfach im Alltag anwenden kannst. Du benötigst keinerlei fachliche Vorkenntnisse.

Verschiedene renommierte Experten aus Psychologie, Medizin und Hirnforschung arbeiten in diesem MOOC mit:

  • Paul Ekman: Pionier auf dem Gebiet der Emotionsforschung; 2009 ehrte ihn das Time Magazine mit einem Platz auf der Liste der 100 einflussreichsten Personen weltweit.
  • Barbara Fredrickson: Etablierte Forscherin auf dem Gebiet der Sozialpsychologie, Schwerpunkt Positive Psychologie; Bestsellerautorin.
  • Jon Kabat-Zinn: Er entwickelte die Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR). MBSR wird weltweit erfolgreich in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Schule und Wirtschaft eingesetzt.
  • Sonja Lyubomirsky: Psychologin an der University of California; Ausbildung in Stanford und Harvard; Bestsellerautorin.

Kursinhalte: "Science of Happiness"

In diesem Kurs wird Dir zum Beispiel vermittelt

… was Glück ist, und wie Du diese Erkenntnisse für Dich nutzen kannst.

… wie Du ein glücklicheres Leben führst.

… in welchem Zusammenhang soziale Kontakte, Empathie und Glück stehen.

… was es mit der Achtsamkeit auf sich hat, und wie sie den Alltag beeinflusst.

Zehntausende Teilnehmer weltweit haben an dem MOOC bereits teilgenommen. Die kostenlose Kursreihe dauert acht Wochen. Für die Bearbeitung wird eine wöchentliche Arbeitszeit von vier bis sechs Stunden empfohlen. 

Fazit

Der Kurs ist für alle Altersgruppen und eine breite Öffentlichkeit konzipiert. Die Vorträge bestechen durch einfache und klare Sprache. Direkte Umsetzbarkeit und praktische Anleitungen für die Teilnehmer stehen hier eindeutig im Vordergrund.


Intro zum MOOC "Science of Happiness" der UC Berkeley


3.) Der MOOC "Positive Psychology"

In diesem Videokurs diskutiert Dr. Fredrickson in englischer Sprache aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Gebiet der Positiven Psychologie. Sie spannt einen Bogen von wissenschaftlichen Studien zum realen Leben.

Die Vorträge von Barbara Fredrickson und die dazugehörigen Unterlagen stehen kostenlos zur Verfügung. Ein optionales Zertifikat für den Kurs ist zwar kostenpflichtig, dann sind jedoch weiterführende Materialien, eine Abschlussprüfung und das Zertifikat enthalten.

Der MOOC bei der Plattform Coursera dauert sechs Wochen. Die Teilnehmer sollten eine wöchentliche Bearbeitungszeit von zwei bis vier Stunden einplanen.

Kursinhalte "Positive Psychology"

Woche 1: Positive Emotionen als Basis für Wohlbefinden, Vitalität und Persönlichkeitsentfaltung

Woche 2: Der Zusammenhang zwischen positiven Gefühlen, Flexibilität, Kreativität und Resilienz

Woche 3: Tipps und Fallstricke auf dem praktischen Weg zum Glück

Woche 4: Meditation - Resonanz und liebende Güte

Woche 5: Die positive Wirkung von Meditation auf Körper und Geist

Woche 6: Wie Positive Psychologie die Umwelt und soziale Beziehungen beeinflussen kann

Fazit

Besonders Teilnehmer mit einer akademischen Vorbildung profitieren von diesem Online-Lehrgang. Dr. Fredrickson gilt als Koryphäe auf ihrem Gebiet und als exzellente Dozentin. Der Kurs bietet Dir die Gelegenheit, von dieser Kapazität zu lernen und auch praktische Erkenntnisse mitzunehmen.

Positive Psychologie: Kann man Glück lernen?
Foto: screenshot/coursera

Online-Kurse im innovativen MOOC-Format

Die Kurse werden alle im Format eines modernen MOOC abgehalten, samt Videolektionen, weiterführenden Materialien und interaktiver Diskussion.

Die Kurssprache ist zwar jeweils Englisch, das Verständnis wird jedoch durch englische Untertitel / ein englisches Vortragsskript unterstützt. In jedem Fall lernst Du hier sozusagen "nebenher" auch gleich die englischen Fachbegriffe.

(Allgemeine Informationen über MOOCs findest Du übrigens hier. Und falls Du zum ersten Mal an einem MOOC teilnimmst, werden Dir diese Informationen weiterhelfen.)


Edukatico ist Dein Suchportal für Online-Kurse

Verschiedene Psychologie-Videokurse und tausende weitere Online-Kurse von verschiedenen Anbietern aus 22 Fachgebieten findest Du in unserem Verzeichnis (Online-Vorlesungen, MOOCs und andere Videokurse). 

Unseren Newsletter kannst Du hier bestellen. Und folge uns auch auf Facebook oder Twitter!